Qualitätswerkzeuge

Wer sich mit Qualität im Unternehmen beschäftigt muss sich zwangsläufig auch damit auseinander setzen, mit welchen Werkzeugen ich diese planen, umsetzen, analysieren und bewerten kann. Aber auch wenn man bereits eine Ausbildung in diesem Bereich absolviert hat, kann es vorkommen, dass die praktische Anwendung von Qualitätswerkzeugen nicht vorkommt oder nur bekannte Werkzeuge verwendet werden. Qualitätswerkzeuge eigenen sich gut zur Untersuchung von einzelnen Fehlern bzw. finden ihren Einsatz im Rahmen der Durchführung von Qualitätsmethoden.

 

Dieses Seminar vermittelt die praktische Anwendung von Qualitätswerkzeugen im Unternehmen und gibt Tipps für den richtigen Einsatz und die richtige Variation dieser.

 

Ziel:

 

Die Teilnehmer kennen die Qualitätswerkzeuge und können diese in der Praxis anwenden. Sie können die Ergebnisse auswerten und somit die Qualität der Produkte und Dienstleistungen bewerten und Verbesserungspotentiale festlegen.

 

Schwerpunkte:

 

Folgende Werkzeuge werden im Seminar behandelt und anhand von praktischen Beispielen aus Produktion und Dienstleistung geübt:

  • Datensammelblatt
  • Histogramm
  • Regelkarte / SPC
  • Pareto-Diagramm
  • Ablaufdiagramm
  • Korrelationsdiagramm
  • Ishikawa-Diagramm

 Zielgruppe: 

 

Mitarbeiter, die im Qualitätsmanagement arbeiten bzw. schon erste Kenntnisse in diesem Bereich haben und sich ganz speziell Wissen über die praktische Anwendung von Qualitätswerkzeugen aneignen wollen.

 

 Dauer: 1 Tag, von 10 bis 17 Uhr 

 Termine und Orte

 

350,00 €




Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 Tel.: 0211 93074355