Interne Audits für Fortgeschrittene

Selbst wenn man bereits aktiv in internen Audits arbeitet, kann es vorkommen, dass die ein oder andere schwierige Situation oder Fragestellung auftritt.

 

Dieses Seminar ist für Personen gedacht, die bereits im Qualitätsmanagement tätig sind und auch interne Audits durchführen, sich aber weiterentwickeln möchten und sich noch besser auf besondere Situationen in Audits vorbereiten möchten.

 

Ziel:

 

Die Teilnehmer können ihre internen Audits noch besser nutzen. Sie sind auch in schwierigen Situationen in der Lage, dass Audit nutzbringend fortzuführen..

 

Schwerpunkte:

  • Beziehungsstrukturen im Audit – Wem kommt welche Rolle zu?
  • Auditauftrag – Wenn der Auftrag unklar ist oder der Auditumfang nicht ausreichend?
  • Konflikte im Audit – Wie können sie entstehen und wie beugt man ihnen vor?
  • Auditmethoden – neben dem klassischen Vorgehen auch mal was Neues oder gar Ungewohntes?
  • Auditfeststellung – deutlich und an Fakten orientiert und doch wertschätzend!
  • Korrekturmaßnahmen – was tun, wenn diese nicht geeignet, nicht umgesetzt oder nicht wirksam sind?

 Zielgruppe:

 

Alle, die bereits über Grundkenntnisse zu internen Audits verfügen, an diesen bereits aktiv beteiligt sind und sich nun Spezialkenntnisse in diesem Bereich aneignen wollen.

 

 Dauer: 1 Tag, von 10 bis 17 Uhr 

 Termine und Orte

 

350,00 €




Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 Tel.: 0211 93074355